So., 17.11.19, 13.15 Uhr: SG Wolfstein/Mörsdorf - SG Pilsach/Reichertshofen 0:2

SG Wolfstein/Mörsdorf unterliegt im „Derby“

Mörsdorf (mei) Die Fußballfrauen der SG Wolfstein/Mörsdorf konnten den Schwung vom ersten Sieg nicht in das Spiel gegen die SG Pilsach/Reichertshofen nehmen und unterlagen wie am Tag zuvor die Erste gegen den FCN III mit 0:2. Für die Wolfsteiner Spielerinnen der SG war die Niederlage noch etwas schmerzlicher, war das Spiel für sie doch ein Derby – Pilsach liegt in der Nachbarschaft von Wolfstein.

Die Schützlinge von Trainerin Corinna Kerl begannen dabei voller Elan und hatten sogar die erste größere Chance des Spiels. Caro Sturm luchste nach einem kurz ausgeführten Abstoß der Gästeverteidigerin den Ball ab, verzog ihren Schuss vom rechten Fünfereck aber etwas, sodass das Leder knapp am linken Pfosten vorbeistrich (18.). Auf der Gegenseite wurde ein ähnlicher Fehler dann bestraft. Als sich nach einem Rückpass keine Mitspielerin anbot, landete der dann zu kurze Abschlag von Torfrau Jasmin Presl vor den Füßen einer Gästestürmerin, deren Zuspiel Selina Tischner frei vor Presl zum 1:0 für die Gäste verwandelte (20.). Obwohl das Spiel der SG dann etwas zerfahren war, hatte Caro Sturm dann kurz vor der Halbzeit noch die Möglichkeit zum Ausgleich, kam nach Steilpass von Sabrina Bengl aber einen Tick zu spät, sodass Gästekeeperin Carmen Kellner klären konnte (42.).

Für die zweite Halbzeit hatte sich die Mannschaft viel vorgenommen, man wollte die Fehler der ersten abhaken und wieder gut machen. Das Spiel wurde nun besser im Spielaufbau, die Gastgeberinnen hatte auch mehr vom Spiel, doch leider fehlte das letzte Quäntchen Glück vor dem Tor. Und so schaffte Pilsach/R. mit dem 2:0 durch Hannah Deß die Vorentscheidung (61.). Obwohl die Kerl-Schützlinge nicht aufsteckten und weiterkämpften, fanden sie keine Mittel mehr, um dem Spiel noch eine Wende zu geben.

TSV Mörsdorf: Jasmin Presl, Claudia Körner, Verena Ramsauer, Franziska Walter, Sabrina Billner, Sabrina Bengl, Nicole Meier, Theresa Sturm, Carolin Sturm, Anne Hofbeck, Julia Bierschneider (Anna Brandl, Estelle Dupierry, Alina Hofbeck, Nadine Schwarz).
Tore: 0:1 Selina Tischner (20.), 0:2 Hanna Deß (61.).

verliehen 2018

 

verliehen 2010 und 2012

 

verliehen 2006 und 2007